Was sind Krafttiere?

Ein Krafttier (auch Totemtier genannt) ist ein Geist, der, dank einer Art tiefen seelischen Verwandtschaft mit einer Person, Hilfe in der schamanischen Reise bietet und auch sonst im Leben dieser Person eine große unterstützende Rolle spielt. Dabei ist diese Hilfe umso größer, je bewusster das Krafttier erlebt wird. Meistens ist dieses bewusste Erlebnis in einer schamanischen Reise erfahrbar. Fast alle meine Klienten treffen auf eigene Krafttiere in der schamanischen Reise, auch dann, wenn dies nicht als primäres Ziel der Reise beschlossen wurde. Ausserdem kann ein Treffen in einem Traum oder in einer Vision stattfinden. Viele Menschen haben mehr als ein Krafttier. Ausserdem kann ein Krafttier in Laufe eines Lebens wechseln.

Änliche Geister kennt auch die christliche Mythologie - Schutzengel. Nur ist ein Krafttier nicht nur ein Beschützer, sondern auch ein Lehrer und Begleiter. Und vor allem kann man mit ihm leicht in gegenseitigen Kontakt tretten.

Zurück

Was sind Krafttiere?

Ein Krafttier (auch Totemtier genannt) ist ein Geist, der, dank einer Art tiefen seelischen Verwandtschaft mit einer Person, Hilfe in der schamanischen Reise bietet und auch sonst im Leben dieser Person eine große unterstützende Rolle spielt. Dabei ist diese Hilfe umso größer, je bewusster das Krafttier erlebt wird. Meistens ist dieses bewusste Erlebnis in einer schamanischen Reise erfahrbar. Fast alle meine Klienten treffen auf eigene Krafttiere in der schamanischen Reise, auch dann, wenn dies nicht als primäres Ziel der Reise beschlossen wurde. Ausserdem kann ein Treffen in einem Traum oder in einer Vision stattfinden. Viele Menschen haben mehr als ein Krafttier. Ausserdem kann ein Krafttier in Laufe eines Lebens wechseln.

Änliche Geister kennt auch die christliche Mythologie - Schutzengel. Nur ist ein Krafttier nicht nur ein Beschützer, sondern auch ein Lehrer und Begleiter. Und vor allem kann man mit ihm leicht in gegenseitigen Kontakt tretten.

Zurück