Wo ist der Schamanismus verbreitet?

Schamanismus ist auf der ganzen Welt eine lebendige Religion und Praktik. Er ist vielerorts in Afrika, im Karpatischen Gebirge, in der Mongolei, in Sibirien, Korea, Oceanien in Nord- und Südamerika und bei den Indianern verbreitet. Buddhisten ziehen Schamanen zur Hilfe für wichtige Rituale und Entscheidungen hinzu. Noch verbreiteter als der Schamanismus selbst  sind einzelne Heilungsmethoden der Schamanen. Diese werden überall auf der Welt angewendet und finden sich in leicht veränderter Form auch in der modernen Psychotherapie und Pharmakologie wieder.

Zurück

Wo ist der Schamanismus verbreitet?

Schamanismus ist auf der ganzen Welt eine lebendige Religion und Praktik. Er ist vielerorts in Afrika, im Karpatischen Gebirge, in der Mongolei, in Sibirien, Korea, Oceanien in Nord- und Südamerika und bei den Indianern verbreitet. Buddhisten ziehen Schamanen zur Hilfe für wichtige Rituale und Entscheidungen hinzu. Noch verbreiteter als der Schamanismus selbst  sind einzelne Heilungsmethoden der Schamanen. Diese werden überall auf der Welt angewendet und finden sich in leicht veränderter Form auch in der modernen Psychotherapie und Pharmakologie wieder.

Zurück